Meine Ankunft bei meiner Gastfamilie

Hallo,

Jetzt möchte ich euch von meiner Ankunft bei meiner Gastfamilie berichten.

Am Montag, den 31. Juli, sind wir um 8:15 Uhr mit dem Bus vom Campusgelände zum Flughafen gefahren. Hier musste ich erstmal Einchecken und dann durch die Security. Mein Flug ging wie viele andere auch erst später und so haben wir uns zusammen gesetzt und unterhalten. Um 15:00 Uhr ging dann mein Flug nach Atlanta, wo ich wiederum 3 Stunden Aufenthalt hatte. Der Flughafen in Atlanta ist sehr groß, sodass ich mit der U-Bahn von einem Terminal zum anderen fahren musste.

Um 20:30 ging dann mein Flug nach Chattanoonga, wo meine Gastfamilie auf mich warten würde.

Als ich dann in Chattanoonga aus dem Flugzeug stieg wartete dort meine Gastfamilie schon mit vielen Freunden und Verwandten auf mich. Sie alle hatten USA-Flaggen oder Plakate in den Händen. Nach dem wir uns dann begrüßt und vorgestellt hatten, sowie viele Photos gemacht hatten, sind wir dann zu einem späten Abendessen gefahren.

Sie sind alle total nett, freundlich und hilfsbereit. Ashlynn und Paisley, meine Gastschwestern, sind sehr süß, können aber auch manchmal sehr anstrengend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.